Headerbild

Umbau Raiffeisenbank Unteres Rheintal Rheineck // Realisierung 2018

RheineckStandort

Rheineck

Standort

100%Teilleistungen gem. SIA 102

100%

Teilleistungen gem. SIA 102

755 m2Geschossfläche

755 m2

Geschossfläche

Bauherrschaft: Raiffeisenbank Unteres Rheintal // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Bauingenieur: Wälli AG Ingenieure, St.Gallen // Elektroingenieur: Inelplan AG, Buchs // HlKS-Ingenieur: VISIONA GmbH, Heerbrugg // Bauphysik: Braune Roth AG, Rorschacherberg // Brandschutz: Josef Kolb AG, Romanshorn // Beleuchtungsplanerlichtstark M.Benz, St.Gallen 

width="400px";height="300px"
width="560px";height="420px" Erdgeschoss
width="300px";height="400px"
width="560px";height="420px"

Die Raiffeisenbank Unteres Rheintal realisierte einen Umbau der Filiale in Rheineck. Ziel war es, die Räumlichkeiten in einem modernen Glanz erscheinen zu lassen und das Bild einer zeitgemässen regionalen Bank zu vermitteln. Auch sollten die Räume auf das Konzept einer Beraterbank ausgerichtet werden. 

width="320px";height="240px"

3'295 m3Gebäudevolumen

3'295 m3

Gebäudevolumen

width="560px";height="420px"
width="560px";height="420px" Obergeschoss

Das Erdgeschoss sowie das erste Obergeschoss wurden bis auf die Treppe und den Lift komplett ausgehöhlt. Eine neue, grosszügigere Raumstruktur wurde geschaffen. Das Erdgeschoss ist abgesehen von der Nebenraumschicht weitestgehend offen gestaltet. Über einen Luftraum ist das Erdgeschoss mit dem grosszügigen Innenbereich des Obergeschosses verbunden. Um diesen Innenbereich sind einzelne Besprechungs- und Arbeitsräume angeordnet.

width="560px";height="420px" Situation
width="320px";height="240px"

Die vorherrschenden Materialien wie der Terrazzobelag und die Holzfronten in Eichenholz verleihen im Innern eine natürliche und geerdete Atmosphäre. Als zentrales Element heben sich die modern und skulptural anmutenden Empfangstheken von dieser natürlichen Umgebung ab. In den weissen Theken, den Beleuchtungskörpern und als Gestaltungselement auf den Glasflächen wird die regionale Verankerung der Bank in Form von Höhenlinien der entsprechenden Gemeinden visualisiert. In der Aussenerscheinung wurde das Gebäude sorgsam aufgefrischt.