Headerbild

Einkaufszentrum Migros Buchs // Realisierung 2004-2007

BuchsStandort

Buchs

Standort

100 %Teilleistungen gem. SIA 102

100 %

Teilleistungen gem. SIA 102

7'175 m2Gebäudegrundfläche

7'175 m2

Gebäudegrundfläche

Bauherrschaft: Migros Ostschweiz, Gossau // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Bauingenieur: Wälli AG, St.Gallen // Elektroingenieur: Marquart AG, Buchs // Heizung, Lüftung: Kempter + Partner AG, St.Gallen // Kälteplanung: Reuss Engineering AG, Wil // Sanitäringenieur: Espro AG, St.Gallen // Bauphysik: Stadlin Bautechnologie, Buchs

width="320px";height="240px"
width="320px";height="240px"

Im Rahmen der Erweiterung und Neugestaltung des Migros Buchs entstand mitten im Zentrum ein neues Einkaufszentrum. Der Neubau besticht durch seine schlichte Form, Ausgestaltung und Materialisierung. Die Fassade besteht aus Blechen und halbtransparenten Glasplatten. Als Highlight wurde die Fassade mit LED-Bändern versehen, die verschiedene Farbstimmungen und Schriftzüge abspielen und so das Gebäude von Aussen bewusst in Szene setzen.

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit ist ein moderner und kundenfreundlicher Migros Markt mit zwei attraktiven Partnergeschäften entstanden.

 

width="160px";height="213px"

Die zwei, mit Rollbändern verbundenen, Geschosse mit rund 4200 m2  Verkaufsfläche sorgen für ein neues Einkaufsgefühl.

Für die Kunden stehen neu 300 gedeckte Parkplätze in 2 Tiefgaragen- oder auf den 2 gedeckten Dachgeschossen zur Verfügung, welche durch ein zentrales Treppenhaus und drei Liftanlagen direkt mit den Verkaufsgeschossen verbunden sind.

Bauzeit: Oktober 2004 bis Juni 2007

width="160px";height="213px"
width="560px";height="420px"