Headerbild

Betriebsgebäude DIRECT MAIL HOUSE AG St.Gallen // Realisierung 2007-2008

St. GallenStandort

St. Gallen

Standort

100 %Teilleistungen gem. SIA 102

100 %

Teilleistungen gem. SIA 102

12'130 m3Gebäudevolumen

12'130 m3

Gebäudevolumen

Bauherrschaft: DIRECT MAIL HOUSE AG, St.Gallen // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Bauingenieur: Wälli AG Ingenieure, St.Gallen // Elektroingenieur: HP Hardegger AG, Engelburg // Heizungsingenieur: Hälg & Co. AG, St.Gallen // Sanitäringenieur: Espro AG, St.Gallen // Bauphysik: Studer + Strauss AG, St.Gallen // Fassadenplanung: Covra Metall AG, Goldach // Geologe: Andres Geotechnik AG, St.Gallen

width="560px";height="420px"
width="400px";height="300px"
width="320px";height="230px"

Das neue Produktions- und Bürogebäude der DIRECT MAIL HOUSE AG befindet sich im Industriegebiet in St. Gallen-Winkeln. Der Neubau ist schlicht gestaltet. Auf der Nordseite im Erdgeschoss befinden sich der Eingangsbereich, die Anlieferung sowie sämtliche Nebenräume, im Obergeschoss sind die Büroflächen angeordnet. Daran anschliessend, auf der restlichen Fläche auf beiden Geschossen befinden sich die Produktions- und Lagerflächen. Ein Warenlift und diverse Treppen verbinden die zwei Geschosse miteinander.

width="400px";height="300px"
width="300px";height="400px"

1'480 m2Gebäudegrundfläche

1'480 m2

Gebäudegrundfläche

Die schwarze Fassade besteht aus isolierten Blechkassetten, verkleidet mit einer hinterlüfteten Metallfassade. Das Flachdach wurde extensiv begrünt.

Bauzeit: September 2007 bis Juli 2008

width="320px";height="230px"
width="320px";height="230px"
width="560px";height="420px"
width="400px";height="300px"