Headerbild

Wohn- und Geschäftshaus Eckpunkt Heerbrugg // Realisierung 2008-2009

HeerbruggStandort

Heerbrugg

Standort

100%Teilleistungen gem. SIA 102

100%

Teilleistungen gem. SIA 102

3'011 m2Nutzfläche

3'011 m2

Nutzfläche

Bauherrschaft: Formosus AG, Diepoldsau // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Bauingenieur: Wälli AG Ingenieure, St. Gallen // Elektroingenieur: Projekt AG, Heerbrugg // HL-Ingenieur: Enerop AG, Goldach // Sanitärplaner: Bösch AG, Unterengstringen // Geologe: Andres Geotechnik AG, St. Gallen // Bauphysik: Studer & Strauss AG, St. Gallen

Der Eckpunkt Zentrumspark bildete die dritte und abschliessende Bauetappe der Wohn- und Gewerbeüberbauung Zentrumspark. Der Standort im Zentrum von Heerbrugg bildet die optimale Voraussetzung für ein modernes Gewerbe-, Büro- und Wohnhaus  mit Tiefgarage und Lift. Die Gestaltung der Fassade erzeugt am Standort entsprechende Prägnanz und Qualität.

Der belebte Ort und dessen hohe Frequentierung waren Inspiration für die Architektursprache des Eckpunkt Zentrumspark. Die Dynamik des Standortes wurde durch die eingeschnittenen Fassadenbänder materialisiert.

width="300px";height="400px"

10'348 m3Gebäudevolumen

10'348 m3

Gebäudevolumen

width="160px";height="213px"
width="320px";height="240px"
width="300px";height="400px"
width="560px";height="420px"

Die Bürofächen im 1. und 2. Obergeschoss konnten individuell gestaltet und nach den Bedürfnissen der Mieter eingeteilt werden. Im 3. und 4. Obergeschoss befinden sich moderne 3.5 und 4.5 Zimmer-Wohnungen mit grosszügigen, überdachten Balkonen und idealer Besonnung.

Bauzeit: August 2008 bis Oktober 2009

width="400px";height="300px"