Headerbild

Betriebsgebäude Brütsch Elektronik AG Beringen // Realisierung 2020-2021

BIMPlanungsmethode

BIM

Planungsmethode

BeringenStandort

Beringen

Standort

100%Teilleistungen gem. SIA 102

100%

Teilleistungen gem. SIA 102

Bauherrschaft: Brütsch Elektronik AG, Uhwiesen / BREL Immobilien AG, Uhwiesen // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Bauingenieur: SJB Kempter Fitze AG, Herisau // HLKSE-Ingenieur: Senn Technology AG, St.Gallen // Bauphysik: Braune Roth AG, Rorschacherberg

«Wir haben mit RLC einen kompetenten Partner gefunden. Es war eine grosse Herausforderung, die verschiedenen Ansprüche der Nutzer mit der Bau- und Fachplanung in Einklang zu bringen. Dank dem BIM Datenaustausch war insbesondere während der Pandemie der Baufortschritt für detaillierte Absprachen nie behindert. Das Resultat überzeugt.» Markus Simmen, VRP & Projektleiter Neubau und Oliver Brütsch, CEO (www.brel.ch)

width="560px";height="420px" Längsschnitt

17 MonateBauzeit

17 Monate

Bauzeit

width="560px";height="420px" Grundriss Erdgeschoss
width="320px";height="240px"
width="560px";height="420px"
width="560px";height="420px" BIM-Modell

20'750 m3Gebäudevolumen

20'750 m3

Gebäudevolumen

Die Brütsch Elektronik AG erteilte RLC den Auftrag für die Planung und Realisierung ein neues Betriebsgebäudes in Holzhybrid-Bauweise. Das Unternehmen produziert Hard- und Softwarelösungen mit einem Team von rund 130 Mitarbeitenden. Die bestehenden Gebäude in Uhwiesen stossen an ihre Grenzen und entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen. Der Neubau bietet Platz für rund 200 Mitarbeitende und schafft optimale Voraussetzungen für die künftige Weiterentwicklung des Unternehmens.  Es werden Büroarbeitsplätze für IT, Engineering und Spedition, Arbeitsplätze für die Produktion, Lager -und Speditionsflächen, Sitzungszimmer und Aufenthaltsräume realisiert.

width="400px";height="300px"
width="560px";height="420px" Situation

Durch die digitale Planung in BIM von Architektur (Entwurf, Visualisierungen), Gebäudetechnikplanung (Bauingenieur, HLKS-Planung/-Koordination) und Ausführungsplanung einzelner Unternehmer (Holzbau Tragkonstruktion und Aussenwände, Möblierung- /Einrichtungsplanung) werden frühzeitig Risiken und Chancen erkannt und das Projekt für einen reibungslosen Ausführungsprozess optimiert.

Mehr zum Thema Bauen mit BIM unter: 
BAUEN MIT BIM