Headerbild

Wohn- und Geschäftshaus Blickpunkt Buchs // Realisierung 2011-2013

BuchsStandort

Buchs

Standort

48Wohnungen

48

Wohnungen

2'940 m2Verkaufsfläche

2'940 m2

Verkaufsfläche

Bauherrschaft: Schweizerische Mobiliar, Bern // Generalunternehmer: Allreal AG, St.Gallen // Entwicklung: RLC Immoprojekt AG, Rheineck // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Statik: Bänziger Partner AG, Buchs // Elektroingenieur: Marquart Elektroplanung, Buchs // HLKS-Ingenieur: Enerop AG, Goldach // Bauphysik: Stadlin Bautechnologie: Buchs // Geologe: Andres Geotechnik AG, St.Gallen

Buchs überzeugt als Lebens-, Arbeits-, Wohn-, Einkaufs-, Bildungs- und Freizeitort und bietet hohe Lebensqualität mit städtischem Angebot. Mit 12‘000 Einwohnern ist Buchs das Zentrum zwischen Chur und St. Gallen. Das Grundstück liegt mitten im Herzen von Buchs an zentralster Lage an der Bahnhofstrasse und profitiert von allen Vorteilen dieser Zentrumslage.

Das Konzept für die Grossüberbauung wurde durch die RLC Immoprojekt AG entwickelt.

width="320px";height="240px"
width="560px";height="420px"

16'513Geschossfläche

16'513

Geschossfläche

Im Erdgeschoss entstanden 2'940 m2 Verkaufsflächen. Darüber liegen 5 eigenständige Gebäude mit weiteren vier bis fünf Geschossen. Entlang der Bahnhofstrasse befinden sich in den oberen Etagen Büroflächen mit 2‘034 m2. In den Attikageschossen und in den drei hinteren Baukörpern entstanden 48 Wohnungen. Erschlossen werden die Gebäude mit einer gemeinsamen Tiefgarage.

Bauzeit: Mai 2011 bis Oktober 2013

width="300px";height="400px"

60'276 m3Gebäudevolumen

60'276 m3

Gebäudevolumen