Headerbild

Migros Wohnen & Einkaufen Herisau im Standard Minergie® // Wettbewerb 1. Rang // Realisierung 2019-2022

HerisauStandort

Herisau

Standort

100%Teilleistungen gem. SIA 102

100%

Teilleistungen gem. SIA 102

2019-2022Bauzeit

2019-2022

Bauzeit

Bauherr: Genossenschaft Migros Ostschweiz, Gossau // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Bauingenieur: Ribi + Blum AG, Romanshorn // Elektroingenieur: Amstein + Walthert AG, St.Gallen // HLKKS- Ingenieur: Amstein + Walthert AG, St.Gallen // Bauphysik: Baumann Akustik und Bauphysik AG, Uzwil // Landschaftsarchitekt: PR Landschaftsarchitektur, St.Gallen

Die Migros Ostschweiz realisiert am bisherigen Standort einen Neubau mit einer attraktiven Mischung aus Einkauf, Dienstleistung und Wohnen. Bereits im Jahr 2010 veranstaltete die Migros dazu einen Architekturwettbewerb. RLC erzielte mit dem geplanten Projekt den 1. Rang.

Im Erdgeschoss entstehen auf 2’200 m2 Verkaufsfläche ein Migros-Supermarkt mit einem Sortiment aus melectronics und  Do it + Garden Migros. Das Restaurant lädt im ersten Obergeschoss mit seinem gemütlichen Innenraum wie dem grosszügigen Aussenbereich zum Verweilen ein. Zudem wird im Obergeschoss ein MFIT Trainingszentrum realisiert.

width="560px";height="420px"

28'980 m2Geschossfläche

28'980 m2

Geschossfläche

Für gewerbliche Mieter stehen rund 1‘600 m2 Verkaufs-, Büro und Praxisflächen zur Verfügung. 260 Parkplätze, Veloabstellflächen sowie die nahe Bushaltestelle tragen ebenso zum Einkaufs- und Wohnkomfort bei wie die helle, moderne Gestaltung des Zentrums. Die 45 komfortabel ausgestatteten Wohnungen bieten mit grossen Fensterflächen und hochwertigen Materialien höchsten Wohnkomfort.

width="400px";height="300px"

117'390 m3Gebäudevolumen

117'390 m3

Gebäudevolumen

Das Gebäude wird im Standard Minergie erstellt, eine Photovoltaik-Anlage auf den Dächern der Wohnbauten wird einen Teil des Energiebedarfs von Verkauf und Wohnungen liefern. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich im Herbst 2019 mit dem Abbruch des bestehenden Gebäudes, so dass die neue Migros Ende 2022 eröffnet werden kann.