Headerbild

Aussen- und Innensanierung Paritätische Kirche Thal // Realisierung 2017-2018

ThalStandort

Thal

Standort

100%Teilleistungen gem. SIA 102

100%

Teilleistungen gem. SIA 102

Bauherrschaft: Evangelische Kirchgemeinde Thal-Lutzenberg // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Elektroplanung: Bölle + Partner AG, St.Gallen

width="400px";height="300px"

Die Paritätische Kirche Thal wurde 1420 erbaut und steht seit 1978 unter Denkmalschutz. Mit der durch RLC realisierten Aussen- und Innenrenovation wurde ein wichtiger Beitrag zum Erhalt des bundesgeschützten Gebäudes geleistet.

width="560px";height="420px"

Ziel der jüngsten Sanierungsarbeiten war der Erhalt der historischen Kirche bei gleichzeitiger Wahrung des Erscheinungsbilds. Bei der Aussensanierung wurde die intakte Steinsubstanz erhalten. Ein energetisch positiver Effekt wurde durch die Sanierung der Bleiverglasung mit Isolierglas sowie der Heizungssteuerung erreicht. Die ausgeführten Restaurierungsarbeiten, die Sanierung der Zifferblätter, Zeiger und Zeigerwerke sowie der Bekrönung gaben der Kirche ein rundum frisches Aussehen.

width="400px";height="300px"
width="300px";height="400px"

Im Inneren trägt die Beleuchtung neu mit LED dazu bei, dass der Kirchenraum würdevoll ausgelichtet ist. Im Kirchenschiff und Chorgewölbe wurde eine Gewölbedämmung angebracht, die sich positiv auf das Raumklima auswirkt und den Energieverbrauch senkt.

Die Anzahl Sitzbänke wurde reduziert, um mehr Raum und Atmosphäre zu schaffen. Die verbleibenden Bänke wurden sorgsam durch eine Holzbeiz-Fachfirma restauriert.