Headerbild

Betriebsgebäude Fischer Papier AG Fulenbach // Realisierung 2012-2014

FulenbachStandort

Fulenbach

Standort

100 %Teilleistungen gem. SIA 102

100 %

Teilleistungen gem. SIA 102

8'230 m2Gebäudegrundfläche

8'230 m2

Gebäudegrundfläche

Bauherrschaft: Fischer Papier AG, St.Gallen // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Bauleitung: RLC Architekten AG, Winterthur // Bauingenieur: BSB + Partner AG, Biberist // Elektroingenieur: Ber. Ingenieure Scherler AG, Baden // HLKKS-Ingenieurr: Instaplan AG, Jonschwil // Bauphysik: Studer + Strauss AG, St.Gallen

width="320px";height="240px"

Am 18. Dezember 2012 fand der Spatenstich zum neuen Betriebsgebäude der Fischer Papier AG in Fulenbach statt. Am neuen Standort entstanden 8'230 m2 Flächen für die Produktion, Verarbeitung, Lagerung sowie ein Bürotrakt für die administrative Verwaltung.

Der Neubau orientiert sich in seiner architektonischen Form an den Grundstücksgrenzen. Der zweigeschossige Produktionsbereich ist mit einer hochwertigen Alufassade mit vertikaler Struktur verkleidet. Das Volumen wird in rhythmischen Abständen durch versetzt angeordnete Fensterbänder unterbrochen.

width="400px";height="300px"

Der Bürotrakt ist in einem gebrochenen Weisston gehalten. Hier befindet sich der Eingangsbereich, der in den Baukörper eingeschnitten ist und durch seine Materialisierung mit vertikalen Holzlamellen betont wird.

Bauzeit: Dezember 2012 bis April 2014

width="320px";height="240px"
width="560px";height="420px"