Headerbild

Terrassensiedlung Wintrassa Winterthur // Realisierung 2009-2010

WinterthurStandort

Winterthur

Standort

44Wohnungen

44

Wohnungen

42'122 m3Gebäudevolumen

42'122 m3

Gebäudevolumen

Bauherrschaft: OMGProjekt AG, Winterthur // Architekt: RLC Architekten AG, Winterthur // Bauingenieur: Dr. J. Grob & Partner AG, Winterthur // Elektroingenieur: Elektro Design + Partner AG, Winterthur // HLS-Ingenieur: Eisenbart + Partner AG, Münchwilen // Landschaftsarchitekt: Toni Raymann, Dübendorf

width="560px";height="420px"
width="560px";height="420px"

Die Überbauung Wintrassa mit insgesamt 44 Wohneinheiten liegt am südlichen Siedlungsrand von Winterthur. Der Topografie entsprechend gliedert sich die Überbauung in einen nach Südwesten orientierten Bereich mit Terrassenhäusern, die sich entlang von zwei in der Falllinie verlaufenden Erschliessungsgassen entwickeln. Die gemeinsamen Aussenräume und Spielplätze liegen auf der oberen Terrasse, wo zweigeschossige Einfamilienhäuser angegliedert sind.

width="160px";height="213px"
width="320px";height="240px"
width="300px";height="400px"

100 %Teilleistungen gem. SIA 102

100 %

Teilleistungen gem. SIA 102

width="300px";height="400px"

Die Anordnung der Unterniveaugarage, welche von oben erschlossen wird, erlaubt trotz der markanten Höhenunterschiede die stufenlose Erreichbarkeit der Wohnungen.

Bauzeit: Januar 2009 bis Dezember 2010

width="300px";height="400px"
width="560px";height="420px"