Headerbild

Chickeria Untertor Winterthur // Realisierung 2017

WinterthurStandort

Winterthur

Standort

100%Teilleistungen gem. SIA 102

100%

Teilleistungen gem. SIA 102

544 m2Geschossfläche

544 m2

Geschossfläche

Bauherrschaft: Genossenschaft Migros Ostschweiz, Gossau // Architekt: RLC Architekten AG, Winterthur // HLKKS-Planung: inTEC Gebäude- und Anlagetechnik GmbH, Haag // Elektroplanung: Encon Engineering AG, Malans // Gewerbliche Kälte: Paul Hunziker Ingenieurbüro GmbH, Winterthur

Chickeria Untertor Winterthur // Realisierung 2017 Erdgeschoss
Chickeria Untertor Winterthur // Realisierung 2017 Situation
 width="560px";height="420px"

Die Liegenschaft «Untertor 33» in Winterthur wurde 2017 komplett saniert. Mit dem Schnellimbiss «Chickeria», der Genossenschaft Migros Ostschweiz, konnte eine passende Mieterin für das Erd- und 1. Obergeschoss gefunden werden.

Für den Einbau des Restaurants wurden sämtliche Nebenräume wie die Gästetoiletten, die Lager- und Technikräume sowie die Personalräume im Untergeschoss realisiert. Im Erdgeschoss befindet sich der Eingangsbereich, einige Gastplätze sowie die Küche mit der Ausgabetheke.

Chickeria Untertor Winterthur // Realisierung 2017 Obergeschoss

1'960 m3Gebäudevolumen

1'960 m3

Gebäudevolumen

 width="240px";height="320px"

Nebst einem Lift führt eine grosszügige Treppe den Gast ins Obergeschoss zum Hauptgastraum. Das bewährte Innenraumkonzept (Materialisierung, Beleuchtung etc.) der Gastrokette «Chickeria» kam auch bei diesem Projekt zur Anwendung. So entstand an bester Lage in Winterthurs Altstadt ein einladendes Schnellimbiss-Restaurant mit rund 80 Innen- und 25 Aussensitzplätzen.

 width="300px";height="400px"

Die Herausforderung für RLC bestand darin, die kurze Bauzeit von 3.5 Monate einzuhalten und die Anforderungen an den Mieterausbau mit den Vorgaben des Grundausbaus in Einklang zu bringen.