Headerbild

Hauptsitz St.Galler Kantonalbank // Wettbewerb 1. Rang // Realisierung 2005-2007

St. GallenStandort

St. Gallen

Standort

1. RangWettbewerb

1. Rang

Wettbewerb

108'615 m3Gebäudevolumen

108'615 m3

Gebäudevolumen

Bauherrschaft: St.Galler Kantonalbank, St.Gallen // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Generalunternehmer: Priora AG, St.Gallen // Bauingenieur: Wälli AG Ingenieure, St.Gallen // Elektroingenieur: IBG B. Graf AG, St.Gallen // Lüftung, Klima: Enplan AG, St.Gallen // HKS-Ingenieur: Kempter + Partner, St.Gallen // Ingenieur MSR: Kiwi Systemingenieure, Dübendorf // Bauphysik, Akustik: Mühlebach,Wiesendangen // Energieberatung: Baumgartner & Partner Dübendorf // Fachkoordination: Espro AG, St.Gallen

Auftrag an die Architektur war, dem Corporate Identity der St.Galler Kantonalbank verstärkt Nachdruck zu verleihen. Dazu veranstaltete die Bauherrschaft im Jahr 2006 einen Wettbewerb, den RLC gewann.

In 18 Monaten Bauzeit wurde die Fassade im Erdgeschoss mit einer Glasfassade komplett ersetzt und die Eingänge dem städtebaulichen Anspruch nach neu platziert. Die öffentlichen Bereiche konnten übersichtlich angeordnet werden und erleichtern den Kunden die Orientierung.

 width="300px";height="400px"
 width="300px";height="400px"
 width="300px";height="400px"

2'273 m2Gebäudegrundfläche

2'273 m2

Gebäudegrundfläche

 width="400px";height="300px"

Der Innenhof mit neuer Fassade und Glasdach, wurde in seiner ganzen Höhe wahrnehmbar und erlaubt Einblicke in das Innere der Bank. Die Passerellen beleben den Innenhof und machen ihn zum zentralen Element der Bank.

Bauzeit: Oktober 2005 bis April 2007

 width="400px";height="300px"
 width="560px";height="420px"