Headerbild

Services Gebäude SFS intec AG Heerbrugg // Realisierung 2007-2009

HeerbruggStandort

Heerbrugg

Standort

100 %Teilleistungen gem. SIA 102

100 %

Teilleistungen gem. SIA 102

Bauherrschaft: SFS intec AG, Heerbrugg // Architekt: RLC Architekten AG, Rheineck // Bauingenieur: Bänziger Partner AG, Widnau // Elektroingenieur: Projekt AG, Heerbrugg // HLKS-Ingenieur: Bösch AG, Unterengstringen // Rechenzentrum-Ingenieur: divtech gmbh, Zürich

width="400px";height="300px"

Von der funktionalen Anordnung des Neubaus über die städtebauliche Integration bis zur zurückhaltenden Gestaltung ist der architektonische Entwurf geprägt einen nachhaltigen und baulichen Beitrag für die Nutzer der SFS Gesamtanlage zu leisten. Das neue Services Gebäude wurde in Anlehnung an das bestehende Technische Zentrum 2 realisiert.

width="320px";height="240px"
width="320px";height="240px"
width="400px";height="300px"

Die Innenräume unterstreichen die Forderung nach funktionaler Perfektion. Hochwertige Materialien und zurückhaltende Farben setzen den Menschen und die Funktion in den Vordergrund. Wenige farbige Elemente tragen dazu bei, in den Stockwerken nebst Identifikation auch Lebhaftigkeit, Frische und Natürlichkeit zu verbreiten.

Bauzeit: November 2007 bis März 2009

width="560px";height="420px"